Tapezieren

Allgemeines über Tapezieren

Ein schönes Haus zu besitzen war schon immer einer der grössten Wünsche des Menschen, weshalb Häuser für viele Menschen Ihr grösster Stolz ist. Heutzutage haben wir das Glück, dass man in der Schweiz zahlreiche schöne Häuser findet. Egal ob in Schlieren, Oberengstringen, Spreitenbach, am Limmattal oder in Dietikon: Die Architekturen haben sich in den letzten Jahren extrem verbessert. Zahlreiche Umbauten und Renovationen sind vorgenommen worden, abgebröckelte Fassaden wurden erneuert und die Menschen liessen die Fassaden ihrer Wohnung von Malern in bunten Farben streichen. Doch was nützt das schöne Aussehen der Häuser wenn das Innenleben der Häuser keine Farben enthalten und in einem langweiligen weiss gestrichen sind? Bringen Sie heute noch Farben in Ihre Wohnung und lassen Sie Ihre Wände von unseren Experten tapezieren, denn das tapezieren von Innenräume ist unsere Stärke.

 

Probleme beim Tapezieren

Der grösste Fehler, den viele Menschen bezüglich des Tapezierens von Wänden begehen, ist die Tatsache, dass sie es von eigener Hand ausführen, ohne dass sie jemals Erfahrungen damit hatten oder das nötige Fachwissen besitzen. Das Tapezieren eines Laien auf einer falschen Weise kann viele Probleme sich ziehen. Einerseits besteht die Gefahr, dass nach dem Tapezieren die Tapeten Blasen auswerfen, was natürlich für alle Beteiligten ein Dorn im Auge ist. Andererseits sind auch das Öffnen der Tapeten kurzer Zeit nach dem Tapezieren ein Resultat des Werkes eines Laien. Auch beim Tapezieren rund um Schalter und Steckdosen können zu Probleme führen, die negative Einflüsse auf die Farbe der Tapeten haben. Riskieren Sie für Ihre Renovationen nichts und kontaktieren Sie uns heute noch per Telefon oder Email oder besuchen Sie unsere Filiale in Schlieren und wir werden Ihnen fachgerechte Maler zu Verfügung stellen, die Ihre Wände professionell tapezieren und dafür sorgen, dass garantiert nicht die aufgezählten Problem auftreten. Egal ob sie in Dietikon, am Limmattal, in Spreitenbach, in Oberengstringen oder in Schlieren wohnen – Wir helfen Ihnen Ihre Wände mit den gewünschten Farben und Formen zu verschönern, genau wie Sie es sich vorstellen.

 

Vorteile des Tapezierens – Einfach und vielfältig

Beim Tapezieren wird die Wand mit einer Wandbekleidung aus unterschiedlichen Wunschmaterialien aus Papier, Glasgewebe oder Kunststoff mit Klebstoff angeklebt. Das bedeutet, dass die Muster und Farben schon im Vorfeld auf die Wandbekleidung gedruckt werden und diese dann nur noch per Klebstoff vom Maler auf die Wand angebracht werden muss. Auf dieser Weise fokussiert sich die Arbeit mehr auf das Ankleben der Tapeten als auf das manuelle Designen der Tapeten selber. Deshalb ist Tapezieren die einfachste und kostengünstigste Form der Wandverzierung. Die Rocco Di Roma zählt zu dem beliebtesten Partner in Zürich bezüglich des Tapezierens und konnte schon für zahlreiche zufriedene Kunden unter Anderem in Dietikon, am Limmattal, in Schlieren, in Spreitenbach und in Oberengstringen sorgen.

 

Riesige Auswahl an Designmöglichkeit

Der grösste Vorteil vom Tapezieren von Wänden ist aber die schier unendliche Auswahl an Mustervorlagen. Egal ob Sie es edel und luxuriös, casual mit vielen bunten Farben oder ausgefallen mit vielen verschiedenen Muster mögen: Unsere Maler tapezieren seit Jahren die unterschiedlichsten Designvorlagen für Renovationen und Umbauten. Und falls Sie für das Tapezieren Ihrer Wand keine geeignete Mustervorlage finden, können Sie immer noch Ihre Kreativität freien Lauf lassen und ein eigenes individuelles Design einreichen. Überzeugen Sie sich selber und kontaktieren Sie uns wenn Sie Ihre Wand mit einem schönen Design tapezieren möchten. Unabhängig davon ob sich Ihr Wohnsitz in Dietikon, am Limmattal, in Spreitenbach, in Oberengstringen oder in Schlieren befinden: Unsere Maler werden mit Vergnügen Ihr Wunschdesign auf Ihre Wände tapezieren.